Freund/innen dieses Blogs

siebenfachmutti27, Was soll ich tun?, gedanken und erlebnisse einer 19 jährigen, Liebes Tagebuch!, Kochen/essen - nur was?,
(Der/Die Besitzer/in dieses Blogs hat diese User/innen zu ihren Freund/innen gemacht.)
andrea_e,
(Diese User/innen haben diesen Blog in die Liste ihrer Freund/innen aufgenommen.)

Statistik

  • 3746 Tage online
  • 10364 Hits
  • 9 Stories
  • 27 Kommentare

Letzte stories

;)

Anscheinend g LG carina1908,2008.01.11, 22:22

Noch eine Ungereimtheit:

Ein Security hat doch normalerweise eine... andrea_e,2007.11.13, 04:53

Vielleicht ein organisato...

Hallo! Ich glaube, wenn man Alkohol auss... andrea_e,2007.11.13, 04:41

Richtiges Verhalten beim...

Ich arbeite seit einiger Zeit in einem M... nonhalema,2007.11.13, 00:232 Kommentare

ja oder zum

briefmarken abschlecken...... ;-) lg mar... marieblue,2007.11.01, 15:26

Heute in der Zeitung

Heute lese ich in der aktuellen Wien Aus... nonhalema,2007.11.01, 15:242 Kommentare

liebe nonhalema..

vielleicht war die Wahl deiner Namen etw... rosalie68,2007.10.29, 22:11

@Rosalie68

Verstehe mich bitte nicht falsch, ich ha... nonhalema,2007.10.29, 21:44

Kalender

November 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
 
 
 
 

Suche

 

Aktuelle Blogs


    Adventskal... (Aktualisiert: 21.11., 10:57 Uhr)
    kampfdembu... (Aktualisiert: 19.11., 23:18 Uhr)
    ercabi (Aktualisiert: 17.11., 11:36 Uhr)
    passionflo... (Aktualisiert: 17.11., 11:10 Uhr)
    Tesas Blog (Aktualisiert: 17.11., 08:36 Uhr)
    lisselka (Aktualisiert: 17.11., 08:32 Uhr)
    espresso14... (Aktualisiert: 14.11., 09:09 Uhr)
    irgendwiei... (Aktualisiert: 12.11., 13:01 Uhr)
    marieblue (Aktualisiert: 7.11., 16:34 Uhr)
    soul (Aktualisiert: 7.11., 16:32 Uhr)
    Hallo! (Aktualisiert: 7.11., 16:12 Uhr)
    angi (Aktualisiert: 5.11., 18:50 Uhr)
    cora...der... (Aktualisiert: 1.11., 21:51 Uhr)
    Black Blog (Aktualisiert: 1.11., 21:42 Uhr)
    Geschichte... (Aktualisiert: 3.10., 11:39 Uhr)
    keinmausal (Aktualisiert: 1.10., 22:57 Uhr)
    LILI (Aktualisiert: 23.9., 22:42 Uhr)
    GeDankeNlo... (Aktualisiert: 22.9., 16:06 Uhr)
    Lieblingsm... (Aktualisiert: 15.9., 13:35 Uhr)
    Grauzone (Aktualisiert: 13.9., 07:22 Uhr)
    dino (Aktualisiert: 13.9., 07:13 Uhr)
    wasserfee (Aktualisiert: 13.9., 07:08 Uhr)
    MartinasFo... (Aktualisiert: 12.9., 11:55 Uhr)
    hannah17 (Aktualisiert: 11.9., 11:38 Uhr)
    CoraLino u... (Aktualisiert: 10.9., 11:36 Uhr)
    guinea_pig... (Aktualisiert: 29.8., 19:57 Uhr)
    sandra38 (Aktualisiert: 23.8., 21:19 Uhr)
    Melissa 13 (Aktualisiert: 17.8., 22:50 Uhr)
    Prinzessin (Aktualisiert: 8.8., 15:05 Uhr)
    Lies und (... (Aktualisiert: 31.7., 16:09 Uhr)
    Little mer... (Aktualisiert: 25.7., 06:57 Uhr)
    fallowtheh... (Aktualisiert: 5.7., 09:23 Uhr)
    eliza (Aktualisiert: 1.7., 06:43 Uhr)
    mary76 (Aktualisiert: 16.6., 08:51 Uhr)
    hoffnung (Aktualisiert: 12.6., 20:48 Uhr)
    indian (Aktualisiert: 12.6., 20:45 Uhr)
    theoneando... (Aktualisiert: 12.6., 20:35 Uhr)
    MacGregor (Aktualisiert: 22.5., 12:20 Uhr)
    transakt (Aktualisiert: 15.5., 21:24 Uhr)
    Millicent (Aktualisiert: 13.5., 22:59 Uhr)
    mishu (Aktualisiert: 13.5., 22:31 Uhr)
    TinasWelt (Aktualisiert: 9.5., 16:32 Uhr)
    Probier da... (Aktualisiert: 9.5., 16:29 Uhr)
    Libelle (Aktualisiert: 9.5., 15:38 Uhr)
    Mamarosa (Aktualisiert: 7.5., 11:32 Uhr)
    souls Neua... (Aktualisiert: 1.4., 08:01 Uhr)
    Carina Obw... (Aktualisiert: 30.3., 15:25 Uhr)
    fulmi (Aktualisiert: 16.3., 20:28 Uhr)
    malou001 (Aktualisiert: 13.3., 19:27 Uhr)
    sivi84 (Aktualisiert: 11.3., 00:03 Uhr)
Dienstag, 13.11.2007, 00:23
Ich arbeite seit einiger Zeit in einem Museum als Aufsichtsperson.
Was man da erlebt, von Seiten der Besucher, ist nicht ohne.
Wie jede neue Ausstellung hatte auch diese eine Eröffnung. Damit die Gäste auch ja bei Laune bleiben wird Alkohol in Form von Wein und Bier ausgeschenkt.
Nun denke ich mir, naiv wie ich nun einmal bin, dass es doch eigentlich logisch ist, nicht mit gefüllten Gläsern und geöffneten Flaschen in die Ausstellungsräume geht-tja falsch gedacht.
3 Aufseher waren 2 Stunden damit beschäftigt den Eingeladenen klar zu machen, dass man mit Flüssigkeiten nicht in die Nähe der Kunstwerke darf.
Nun die Eröffnung ist vorbei, die Aufseher waren fix und fertig, die Kunstwerke sind alle noch erhalten.
Inzwischen herrscht wieder "normaler" Museums betrieb und es wird kein Alkohol ausgeschenkt.
Wer hätte es gedacht? Die Aufseher sind nun nicht nur damit beschäftigt immer wieder zu erwähnen, dass fotografieren nicht erlaubt ist, sondern auch damit, dass mitgebrachte Getränke nicht getrunken werden dürfen.
Aber als ob das noch nicht genug wäre, ist es anscheinend auch nicht bekannt, dass man im Museum (normalerweise, Ausnahmen gibt es natürlich immer) mit dem Auge betrachtet und nicht mit den Händen begrapscht oder sich in kunstvoll verzierte Sessel setzt, weil er das Gewicht ja eh tragen kann.
Wenn der Aufseher dann wagt, nach 6 Stunden Dienst zu sagen: "Dann kaufen sie es dem Künstler halt ab.", rennt der Besucher, überzeugt von seiner Unschuld, zum Chef nur um dann zu hören, dass er vorerst das Museum nicht betreten darf.

Ich frage nun, ist es wirklich so schwer, für 1-2 Stunden nichts anzufassen und nicht vor einem Bild zu trinken?


Donnerstag, 01.11.2007, 15:24
Heute lese ich in der aktuellen Wien Ausgabe von "Österreich": "Postler und Security mit Pfefferspray überfallen".

Der erste Gedanke, der mich überfiel war: Was hat ein Überfall auf einen Mitarbeiter der Post mit einem Security-Menschen zu tun? Und überhaupt wie kann man eine Security "überfallen"? - für mich ist Security jemand, der etwas bewacht.

Wie auch immer. Nach durchlesen des Artikels wurde mir erst klar, dass anscheinend Geldboten der Post von einer Security begleitet wird. Allerdings nicht immer, sondern in unregelmäßigen Abständen.

Da dachte ich mir, wenn man diese "Beschützer" eh nicht regelmäßig einsetzt, könnte man sie vielleicht zum Adressen lesen einteilen. Vielleicht bekomme ich dann nicht mehr Strafzettel, Erlagscheine, Postkarten, Liebesbriefe etc., die eigentlich gar nicht für mich bestimmt sind sondern an irgend wen anderen (aber Straßennamen lesen ist schon schwer)


Sonntag, 28.10.2007, 19:41

Pfarrer Friedl hin, Pfarrer Friedl her.
Bitte nicht falsch verstehen, aber inzwischen hört man "Pfarrer Friedl" öfter als "Swarovski", "Kdolsky" oder "Strache".
Natürlich war die anfängliche Medienpräsenz für Arigona hilfreich, aber inzwischen finde ich, dass es sich negativ auswirkt, wenn man ständig Pfarrer Friedls Meinung hört.
Vielleicht ist es hilfreicher, wenn man stattdessen die Meinung der Bevölkerung einholt - denn ein Pfarrer allein kann die Politik(er) nicht beeinflussen.